Filme als Gesprächsanlässe

Moonlight
Termin
Do. 24.01.2019, 19:00 bis 22:00 Uhr
Ein sensibler afroamerikanischer Junge wächst in Liberty-City auf, einem Problembezirk Miamis. Sein Leben wird überschattet von der Cracksucht seiner Mutter und den Schikanen von Gleichaltrigen. Ein Dealer nimmt sich seiner an und wird zum Vaterersatz. Doch die demonstrative Männlichkeit, die er dem Jungen vorlebt, bringt weitere Konflikte.
Beschreibung
Doch die demonstrative Männlichkeit, die er dem Jungen vorlebt, bringt weitere Konflikte.
Der bildgewaltige, hervorragend gespielte Film wird als Triptychon unterschiedlicher Lebensphasen erzählt. Dabei besticht er durch seine Sensibilität gegenüber den Gefühlen der Figuren ebenso wie durch sein Gespür für ihre Lebenswelt. Er verbindet präzise Milieuschilderung mit dem Sinn für die Schönheit des Lebens.

Die 13. Veranstaltung unserer Reihe „Lebensfragen“
widmet sich dem Thema: Die in diesem Leben „Zu-Kurz-Kommenden“ und wir.
 
Eine Veranstaltungsreihe über die Kunst zu leben.
Nach jedem Film besteht die Möglichkeit über das Thema des Abends zu sprechen.
Eine Kooperation der EEB Rhein-Neckar-Süd, der Kath. Seelsorgeeinheit Wiesloch-Dielheim und der Arbeitsgemeinschaft unabhängiger Filmemacher a.u.f.
 
Eintritt: € 5,50 an der Kinokasse
Veranstaltungsort: Luxor-Filmpalast, Walldorf
Luxor-Filmpalast
Impexstraße 1
69190 Walldorf
Veranstalter: Ev. Erwachsenenbildung Rhein-Neckar-Süd
Ev. Erwachsenenbildung Rhein-Neckar-Süd
Doris Eckel-Weingärtner
Heidelberger Str. 9
69168 Wiesloch
Telefon: 06222-54750
Telefax: 06222-52883
 
Aktuelles
Stellenangebote
Humor

ist, wenn man trotzdem lacht.

Kalender
<<
OK
>>
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1.
2.
3.
4.
5.
6.
7.
8.
9.
10.
11.
12.
13.
14.
15.
16.
17.
18.
19.
20.
21.
22.
23.
24.
25.
26.
27.
28.
29.
30.
31.
Meldungen der EKIBA
Kinderhilfefonds Kraichgau

Quelle: Diakonie

Flyer zum Download

Spendenkonto:

Kinderhilfefonds Kraichgau
Diakonisches Werk
Sparkasse Kraichgau
IBAN:
DE26 6635 0036 0007 0229 32
BIC: BRUSDE66XXX

Links